Nach ei­ni­gen Monaten Verzögerung geht’s jetzt end­lich los. LH 506 ist ein Nachtflug; 22 Uhr in Frankfurt los, 5 Uhr Ankunft in São Paulo. Vor dem Flugzeug im Wartebereich nimmt die Portugiesisch-Verwendung auch schon zu.

Der ak­tu­el­le Zustand er­in­nert mich ge­ra­de an Madrid: Ich ha­be noch kei­ne Wohnung. Eine Sprachschule ha­be ich auch noch nicht ge­wählt. Beste Bedingungen, um ein­fach mal los­zu­flie­gen. So ist das Leben ge­zwun­gen, Möglichkeiten zu schaf­fen.

Mit mei­ner Master-Arbeit bin ich mit zwei Fachgebieten noch in der Abstimmung und will ir­gend­wann im September an­fan­gen. Bis da­hin will ich vor al­lem auch ei­ne Sprachschule be­su­chen und ei­nen Intensivkurs Portugiesisch be­le­gen. Wird nö­tig sein.

Dann mal auf.