Nach einigen Monaten Verzögerung geht’s jetzt endlich los. LH 506 ist ein Nachtflug; 22 Uhr in Frankfurt los, 5 Uhr Ankunft in São Paulo. Vor dem Flugzeug im Wartebereich nimmt die Portugiesisch-Verwendung auch schon zu.

Der aktuelle Zustand erinnert mich gerade an Madrid: Ich habe noch keine Wohnung. Eine Sprachschule habe ich auch noch nicht gewählt. Beste Bedingungen, um einfach mal loszufliegen. So ist das Leben gezwungen, Möglichkeiten zu schaffen.

Mit meiner Master-Arbeit bin ich mit zwei Fachgebieten noch in der Abstimmung und will irgendwann im September anfangen. Bis dahin will ich vor allem auch eine Sprachschule besuchen und einen Intensivkurs Portugiesisch belegen. Wird nötig sein.

Dann mal auf.