• Subjektpronomen wer­den an­ge­ge­ben, wenn die Verbform nicht er­kenn­bar ist (in ei­ni­gen Formen sind die Verben der 1. und 2. Person gleich) oder et­was be­son­ders be­tont wer­den soll.
    • Eu fa­la­ria com Anna.
    • Você fa­la­ria com Anna.
  • Für die höf­licht Anrede (die Sie-Form) wird o(s) senhor(es) oder a(s) senhora(s) ver­wen­det.
    • Podria o sen­hor ajuda-me?
  • Für o sen­hor gibt es die Abkürzung seu + <Name>.
    • Podria seu Róberto ajada-me?
  • Anstelle des Subjektpronomens nós wird häu­fig a gen­te ver­wen­det (sie­he auch Palavras fo­ne­ti­ca­men­te iden­ti­cas, par­te I).