Die portugiesischen Ziffern und Zahlen lerne ich wie die unregelmäßigen Vokabeln auf Papier. Ich habe mir dafür eine doppelseitige Druckvorlage mit einer seitenfüllenden Tabelle erstellt, die ich hier erkläre und zum Herunterladen zur Verfügung stelle:

Auf der linken Seite des Blattes steht das auf Portugiesisch ausgeschriebene Zahlenwort und daneben die numerisch dargestellte Zahl. Beim Lernen verdecke ich die erste Spalte mit den ausgeschriebenen Zahlenwörtern und schreibe diese nach den sichtbaren, numerisch dargestellten Zahlen in ein breites Feld. Sobald ich die Tabelle ausgefüllt habe, entferne ich die Abdeckung und vergleiche meine Antworten mit der Lösung. Falsche Antworten markiere ich mit einem Kreuz ganz rechts.

Dieses Blatt habe ich mehrfach ausgedruckt und fülle es immer wieder aus. Die ausgefüllten Blätter behalte ich dabei, um über die Zeit sehen zu können, welche Zahlen ich oft falsch schreibe. Auf eine elektronische Erfassung des Lernfortschritts wie bei den unregelmäßigen Verben verzichte ich, da ich die Zahlen sowieso zwangsläufig immer wieder wiederholen werde…