Phoneme wer­den in fol­gen­de Gruppen ein­klas­si­fi­ziert:

  • Vogais: Phoneme, die aus ei­nem Vokal be­stehen (pé). Sie wer­den in fol­gen­den Fällen na­sal aus­ge­spro­chen, an­sons­ten oral (of­fen):
    • Dem Vokal folgt ein m oder n.
    • Der Vokal ist durch ei­ne Tilde (~) mar­kiert.
  • Semivogais: Phoneme, die aus meh­re­ren Vokalen be­stehen, bei de­nen aber nur ei­ner do­mi­nant aus­ge­spro­chen wird (bei /pa-pai/ ist das a do­mi­nant; es heißt nicht /pa-pa-i/).
  • Consoantes: Phoneme, die durch Konsonanten re­prä­sen­tiert wer­den.